Biographie von Claude Debussy (1862-1918)

22.08.1862
Geboren in Saint-Germain-en-Laye
1872
Eintritt ins Pariser Konservatorium, wo sein Kompositionsstil befremdete. Er komponierte nach eigenen Worten "wie es ihm gefällt" und ignorierte dabei alle etablierten Regeln. Seine Lehrer waren unter anderem Guiraud und Franck.
Klavierlehrer der Familie der Madame Meck, die die großzügige Gönnerin Tschaikowskys war.
1884
Gewinnt den Rompreis.
1887
Vorzeitige Rückkehr aus Rom nach Paris
22.12.1894
Uraufführung von Prelude a L′apres-midi d′un faune, mit einem der schönsten Flötensoli in der Orchesterliteratur überhaupt, inspiriert von dem gleichnamigen Gedicht Mallarmés. Zitat Boulez: "Die Kunst der Musik bekam mit diesem Werk einen neuen Puls"
10.09.1899
Ehe mit Rosalie Texier
07.02.1901
Uraufführung der Chansons de Bilitis für 2 Flöten, zwei Harfen und Celesta als Begleitung zur Rezitation der gleichnamigen Gedichte von Louys.
1904
Debussy begleitet die Sängerin Mary Garden bei der Aufnahme eigener Lieder.
1905
Scheidung, Geburt der Tochter Claude-Emma durch Sigismond Bardac
1908
Eheschließung mit der Mutter seiner Tochter
1913
Komposition von Syrinx für Flöte solo als Bühnenmusik zu Gabriel Moureys dramatischem Gedicht "Psyché". Flötist bei der Uraufführung war Louis Fleury, dem das Stück auch gewidmet ist. Reisen als Gastdirigent nach Moskau und Petersburg.
1915
Trio für Flöte, Viola und Harfe (erste Aufführungen 1916 unter Mitwirkung von Milhaud an der Bratsche)
07.12.1915
Darmoperation wegen einer Krebsdiagnose
25.03.1917
Seine Mutter verstirbt
25.03.1918
Stirbt in Paris an Darmkrebs
Lebenslange Freundschaft mit Eric Satie

Noten für Flöte:

Debussy Suite No. 2 (F-Dur) (Bearbeitung)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn)
Bewertung: mittel-schwer
  1. Sarabande
  2. Menuet
  3. Passepied
Unschön gesetzt. Sehr viel unisono, alle Instrumente in Extremlagen, das klingt einfach nicht. Über den ersten Satz sind wir bisher nie rausgekommen.


Deux Arabesques (F-Dur) (Bearbeitung)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(4 Flöten)
Bärenreiter, BA 6896
Bewertung: mittel-schwer
  1. Arabesque I (Andantino con moto)
  2. Arabesque II (Allegretto scherzando)
Partitur und Stimmen. Die vierte Flöte sollte für die zweite Arabeske einen H-Fuss haben, eine Alternative ist aber ebenfalls in der Stimme eingetragen.
Im Original für Klavier.


Drei Stücke aus Children´s Corner (C-Dur)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(4 Flöten)
Bewertung: mittel-schwer
  1. Serenade of the Doll (Allegretto ma non troppo)
  2. The Little Shepherd (Tres modere)
  3. Golliwogs s Cake-walk (Allegro giusto)
Partitur und Einzelstimmen.


La Fille aux Cheveux de Lin (G-Dur) (Bearbeitung)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Gitarre)
Schott Verlag, Ed 12161
Bewertung: leicht
  1. Tres calme et coucement expressif


Le Petit Negre (C-Dur)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Klavier)
Alphonse Leduc, AL 19 019
Bewertung: leicht


Le Petit Negre (C-Dur) (Bearbeitung)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Gitarre)
Alphonse Leduc, AL 27303
Bewertung: leicht
  1. Allegro giusto
Im Original ein Klavierstück.


Pour invoquer Pan... (Sammlung)
Notenausgabe auf notenbuch.de
(Flöte, Klavier)
Schott Verlag, ED 12407
Bewertung: mittel-schwer
  1. Pour invoquer Pan, dieu du vent d´ete
  2. Pour un tombeau sans nom
  3. Pour la danseuse aux crotales
  4. Bruyeres
  5. En bateau
  6. Clair de lune
  7. Arabesque
  8. La fille aux cheveux de lin
  9. The little shepherd
  10. Menuet


Prelude a l"apres-midi d"un faune (E-Dur) (Bearbeitung)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Klavier Orchesterauszug)
Bewertung: mittel-schwer
  1. Tres Modere
Vielleicht die berühmteste Flöten-Solostelle im Orchester. Hier als Bearbeitung für Flöte und Klavier.


Quatre Preludes
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Klarinette in B, Gitarre)
Bewertung: mittel-schwer
  1. La fille aux cheveux de lin
  2. La serenade interrompue
  3. Des pas sur la neige
  4. Minstrels
Partitur und Stimmen


Six Epigraphes Antiques
CD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Violine, Bratsche, Cello)
Bewertung: schwer
  1. Pour invoquer Pan, dieu du vent d'ete
  2. Pour un Tombeau sans nom
  3. Pour que la nuit soiit propice
  4. Pour la danseuse aux crotales
  5. Pour L'Egyptienne
  6. Pour remercier la pluie au matin
Stimmen und Partitur


Syrinx Lesure Nr. 129 (Des-Dur)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte)
Bewertung: mittel-schwer
  1. Tres modere
Der absolute Klassiker und wunderschön.
Komponiert 1913 für Fleury.
Nyfenger hat diesem Stück einen eigenen Abschnitt in seinem Buch Music and the flute gewidmet. Es heißt Twenty-Five Perversions of Syrinx. Als Original-Tempo für den Anfang nennt er M. M. 78


Syrinx & En Bateau
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Klavier nur En Bateau)
Bewertung: mittel-schwer
  1. Syrinx
  2. En Bateau
Syrinx, ein absolutes Standardwerk für Flöte, ist natürlich ohne Klavierbegleitung. En bateau dagegen ist für Flöte und Klavier bearbeitet.


CDs von/mit Claude Debussy

  1. Georg Philipp Telemann: Fantaisie en fa diese mineur (04:52:00)
  2. Georg Philipp Telemann: Fantaisie en mi mineur (04:50:00)
  3. Theobald Böhm: Air allemand (05:12:00)
  4. Johann Sebastian Bach: Partita a-moll BWV 1013:
  5. I. Allemande (05:48:00)
  6. II. Corrente (03:50:00)
  7. III. Sarabande (04:52:00)
  8. IV. Bourree anglaise (01:52:00)
  9. Niccolo Paganini: 24e Caprice (06:39:00)
  10. Carl Philipp Emanuel Bach: Sonate a-moll:
  11. I. Poco adagio (05:43:00)
  12. II. Allegro  (04:07:00)
  13. III. Allegro (03:04:00)
  14. Claude Debussy: Syrinx (02:48:00)
  15. André Jolivet: Incantation (02:33:00)
  16. Pierre-Octave Ferroud: Jade (02:24:00)
  17. Franco Donatoni: Nidi (07:05:00)
  18. Paul-Agricole Génin: Carnaval de Venise (05:07:00)
Choeur des femmes de l'orchestre de Montreal, Charles Dutoit, Timothy Hutchins , Orchestre Symphonique de Montreal
jpc
  1. Prélude à l'après-midi d'un faune (10:44:00)
  2. La mer:
  3. De l'aube à midi sur la mer (08:49:00)
  4. Jeux de vagues (06:11:00)
  5. Dialogue du vent et de la mer (07:57:00)
  6. Nocturnes:
  7. Nuages (07:49:00)
  8. Fêtes (06:17:00)
  9. Sirènes (10:47:00)
  10. Jeux (17:24:00)
Peter-Lukas Graf, Michio Kobayashi
  1. Cecil Chaminade: Concertino (08:02:00)
  2. Georges Hüe: Fantaisie (07:50:00)
  3. Georges Enescu: Cantabile et Presto (05:48:00)
  4. Philippe Gaubert: Nocturne et Allegro scherzando (05:58:00)
  5. Albert Roussel: Joueurs de Flute:
  6. Pan (02:59:00)
  7. Tityre (01:08:00)
  8. Krishna (03:36:00)
  9. Mr. de la Pejaudie (01:47:00)
  10. Olivier Messiaen: Le Merle noir (05:26:00)
  11. Claude Debussy: Syrinx (03:12:00)
  12. Arthur Honegger: Danse de la chevre (03:04:00)
  13. Jacques Ibert: Piece (05:54:00)
Julius Baker, Lisa Emenheiser Logan
jpc
    Francis Poulenc: Sonata for Flute and Piano:
  1. Allegro malinconico (04:46:00)
  2. Cantilena (03:34:00)
  3. Presto giocoso (04:08:00)
  4. Robert Muczynski: Sonata for Flute and Piano, op. 14:
  5. Allegro deciso (03:56:00)
  6. Scherzo (vivace) (01:42:00)
  7. Andante (03:55:00)
  8. Allegro con moto (03:38:00)
  9. Claude Debussy: Prélude à l'après-midi d'un faune (09:49:00)
  10. César Franck: Sonata in A:
  11. Allegro men moderato (05:18:00)
  12. Allegro (07:56:00)
  13. Recitativo - Fantasia (06:59:00)
  14. Allegretto poco mosso (06:23:00)
  15. Gabriel Fauré: après un rêve, op. 7, No. 1 (02:59:00)
jpc
  1. Marin Marais: Les Folies d'Espagne (23:56:00)
  2. Henri Tomasi: Sonatine:
  3. Prelude et Scherzo (03:42:00)
  4. Pastorale (04:09:00)
  5. Final. Capriccio (03:19:00)
  6. Jacques Ibert: Piece pour flute seule (05:11:00)
  7. Caprice (02:01:00)
  8. Pavane (02:27:00)
  9. Saltarelle (01:26:00)
  10. Allemande (03:02:00)
  11. Menuet (02:49:00)
  12. Marche (01:58:00)
  13. André Jolivet: Asceses pour flute seule:
  14. Pour que demeure le secret. Nous tairons jusqu'au silence. (04:16:00)
  15. O femme qui ne sais que tu portais en toi le monde (05:07:00)
  16. Claude Debussy: Syrinx (02:37:00)
Mihae Lee, Kurt Redel
Musique Francaise pour flute et piano (1993)
jpc
    Francis Poulenc: Sonate:
  1. Allegro malincolico (04:26:00)
  2. Cantilena (03:55:00)
  3. Presto giocoso (03:38:00)
  4. Albert Roussel: Andante et Scherzo op. 51 (04:41:00)
  5. Anime - Tendre (05:27:00)
  6. Maurice Ravel: Piece en forme de habanera (02:27:00)
  7. Albert Roussel: Joueurs de flute, op. 27:
  8. Pan (03:07:00)
  9. Tityre (01:06:00)
  10. Krishna (03:32:00)
  11. Mr. de la Pejaudie (01:48:00)
  12. Albert Roussel: Aria (02:31:00)
  13. Claude Debussy: Syrinx (02:40:00)
  14. Darius Milhaud: Sonatine:
  15. Tendre (04:16:00)
  16. Souple (00:00:02)
  17. Clair (02:39:00)
János Bálint, Nóra Mercz
Romantic Music for Flute and Harp (1993)
Bizet - Tchaikovsky - Gluck - Debussy - Ravel - Chopin
jpc
  1. Georges Bizet: Intermezzo from the Opera Carmen (02:32:00)
  2. Jules Massenet: Meditation from the Opera Thais (04:30:00)
  3. Auguste Durand: Premiere Valse in E Flat Major, Op. 83 (05:32:00)
  4. Georges Bizet: Menuet in E Flat Major (04:20:00)
  5. Claude Debussy: Petite Suite No. 1 - En bateau (04:09:00)
  6. Maurice Ravel: Vocalise-étude en forme de habanera (02:40:00)
  7. Auguste Durand: Chaconne in A Flat Minor (04:00:00)
  8. Christoph Willibald Gluck: Ballet in D minor (Dance of the Blessed Spirits) from the Opera Orfeo ed Euridice (07:27:00)
  9. Wolfgang Amadeus Mozart: Andante in C Major, KV 315 (06:18:00)
  10. Frederick Chopin: Variations in E Major on the Theme Non piu mesta from Rossini's Opera La Cenerentola (05:06:00)
  11. Edmund Schuëcker: Mazurka in E Flat Minor, op. 12 (05:10:00)
  12. Nikolai Rimskij-Korsakow: Hindu Song from the Opera Sadko (03:26:00)
  13. Peter I. Tschaikowsky: Valse sentimentale in F Minor (02:45:00)
  14. Johann Strauß: Tritsch-Tratsch-Polka, Op. 214 (01:37:00)
Wurde im Studio aufgenommen, klingt aber nach einem Hallraum wie in der Kirche. Seltsamerweise kommt die Flöte dabei ganz aus der Ferne. Irritiert mich beim Hören. "Romantisch" im Titel ist wohl nicht musikhistorisch gemeint, sonst hätten Gluck und Mozart da nix verloren.
Natalia Gerakis, Ulrike Neubacher
Terra e Aria (2008)
Musik für Flöte und Harfe
jpc
  1. Claude Debussy: Syrinx (00:00:02)
  2. Claude Debussy: La fille aux cheveux de Lin (02:26:00)
  3. Gabriel Fauré: Morceau de concours (02:58:00)
  4. Georg Friedrich Händel: Allegro aus dem Harfenkonzert in B-dur (04:33:00)
  5. Christoph Willibald Gluck: Reigen seliger Geister (06:06:00)
  6. Wolfgang Amadeus Mozart: Variationen über das Lied "Ah! vous dirais-je Maman" (06:02:00)
  7. Georg Philipp Telemann: Fantasie Nr. 1:
  8. Vivace - Adagio/Allegro - Allegro (03:26:00)
  9. Johann Sebastian Bach: Sonate in C-Dur, BWV 1033:
  10. Andante (01:26:00)
  11. Allegro (01:47:00)
  12. Adagio (01:57:00)
  13. Menuett I & II (02:57:00)
  14. Gabriel Fauré: Sicilienne aus Pelleas & Melisande (03:55:00)
  15. Alfredo Rolando Ortiz: Ecuador für Harfe solo (04:30:00)
  16. Maurice Ravel: Pièce en forme de Habanera (03:09:00)
  17. Jacques Ibert: Entr'acte (00:00:03)
Quintessenz
jpc
  1. Claude Debussy: Prélude à l'apreès-midi d'un faune (09:52:00)
  2. Claude Debussy: Petite Suite:
  3. En bateau (03:40:00)
  4. Cortège (03:08:00)
  5. Menuet (02:49:00)
  6. Ballet (03:15:00)
  7. Georges Bizet: Jeux d'enfants:
  8. La toupie (00:56:00)
  9. La poupée (02:26:00)
  10. Trompette et tambour (02:21:00)
  11. Le bal galop (01:51:00)
  12. Camille Saint-Saëns: Le carnaval des animaux:
  13. Aquarium (02:29:00)
  14. L'Eléphant (01:23:00)
  15. Le cygne (02:35:00)
  16. Poules et coqs (00:48:00)
  17. Vlière (01:19:00)
  18. Maurice Ravel: Pièce en forme de Habanera (02:55:00)
  19. Maurice Ravel: Alborada del gracioso (07:23:00)
  20. Claude Debussy: Suite Bergamasque:
  21. Menuet (03:50:00)
  22. Clair de lune (05:06:00)
  23. Passepied (00:00:03)
  24. Francois Couperin: Le tic-toc-choc (00:00:02)
  25. Louis Ganne: Andante et Scherzo:
  26. Andante moderato (04:09:00)
  27. Allegro scherzando (02:28:00)
Selandia Ensemble
Wind Chamber Music (1989)
jpc
  1. Claude Debussy: Petite Suite (En Bateau - Cortége - Menuet - Ballet) (12:10:00)
  2. Gabriel Pierné: Pastorale (02:58:00)
  3. Eugène Bozza: Trois piéces pour une musique de nuit (Andantino - Allegro vivo - Moderato) (05:50:00)
  4. Jorgen Bentzon: Racconto No. 3 (09:44:00)
  5. Claude Debussy: Syrinx (02:49:00)
  6. Finn Hoffding: Dialogues (General conversation - Serious conversation - Wrangling - Elevated conversation - Cheerful conversation) (08:49:00)
  7. Knudage Riisager: Divertimento (Allegro leggiero - Andantino pastorale - Vivace) (09:21:00)
  8. Jean Françaix: Quatuor (Allegro - Andante - Allegro molto - Allegro vivo) (10:57:00)

Literatur von/über Claude Debussy

Stand 17.01.2014