Biographie von Frank Michael (*1943)

03.02.1943
Geboren in Leipzig
Studium in Frankfurt: Flöte bei Willy Schmidt und Karlheinz Zoeller, Komposition bei Richard Rudolf Klein und Kurt Hessenberg
1968
Gründung des Marburger Studio
1970
Begründet mit seiner Frau die Reihe Neue Musik Freiburg
1971
Stipendiat der "Mozart-Stiftung von 1838 der Stadt Frankfurt" und Mitglied der Camerata Instrumentale Freiburg
1984
Für 10 Jahre Dozent für Tonsatz in Frankfurt
Dozent für Formenlehre und Neue Musik in Mannheim und Heidelberg
1985
Künstlerische Leitung der Camerata Instrumentale Freiburg
Spielte zahlreiche Uraufführungen von Flötenwerken, z. B. von Boris Blacher, Dieter Acker, John Cage, Reinhard Wolschina, Felix Werder und vielen anderen

Noten für Flöte:

Musik zu zweit (Sammlung)
Notenausgabe auf notenbuch.de
(Flöte, Klavier)
Zimmermann, ZM 2228
Bewertung: leicht
  1. Wiegenlied
  2. Valse triste
  3. Tanzlied
  4. Notturno
  5. Sereno
  6. Tanz
  7. Furiant
  8. Pastorale
  9. Kinderlied im japanischen Stil
  10. Bicinium
  11. Kanon I und II
  12. Invention
  13. Albumblatt
  14. Rondo
  15. Grave
  16. Elegie
  17. Misterioso
  18. Spiegelkanon
  19. Rezitativ
  20. Fantasiestück


Stand 08.02.2016