Biographie von Franz Benda (1709-1786)

22.11.1709
Geboren in Alt-Benatek
Arbeitete in Wien, Warschau und Dresden
1733
Mitglied der Kapelle Friedrich des Großen
1771
Konzertmeister
Der Bruder Georg Anton war ebenfalls Komponist, die Tochter, Juliane, heiratete den Komponisten Reichardt und komponierte, von ihm unterstützt, ebenfalls.
07.03.1786
Verstirbt in Neuendorf bei Potsdam

Noten für Flöte:

Sonate (G-Dur)
CD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte (Violine (Blockflöte)), Cembalo (Klavier))
Bewertung: mittel-schwer
  1. Allegro moderato
  2. Andantino
  3. Allegro


Trio (G-Dur)
CD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(2 Flöten, Klavier)
  1. Allegro
  2. Andante
  3. Allegro


Literatur von/über Franz Benda

Stand 07.09.2014