Biographie von Pietro Nardini (1722-1793)

12.04.1722
Geboren in Livorno
Studium der Violine bei Tartini
1762
Solo-Geiger am Stuttgarter Hof
1767
Zieht bei Tartini ein und bleibt dort bis zu dessen Tod 1770
1769
Leiter der Hofmusik des Großherzog der Toscana in Florenz
07.05.1793
Stirbt in Florenz.

Noten für Flöte:

Duet No. 6 (B-Dur)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte (Violine), Cello)
Bewertung: mittel-schwer
  1. Andante
  2. Minuetto
Einzelstimmen.


Tre Sonate
CD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Violine, Cello basso continuo)
Bewertung: mittel-schwer
  1. Sonata in Do Maggiore No. 1: Allegro moderato - Andantino - Allegro
  2. Sonata in Sol Maggiore No. 2: Allegro - Andante - Allegro
  3. Sonata in Do Maggiore No. 3: Allegro - Adagio - Allegro
continuo ist nicht ausgesetzt (keine Klavierstimme) und muss aus der Partitur spielen. Sehr schöne Ausgabe mit Abbildungen der Originalhandschrift zwischen den Sätzen. Alle Texte auf italienisch.


Literatur von/über Pietro Nardini

Stand 24.12.2010