Biographie von Alexander Tcherepnin (1899-1977)

21.01.1899
Geboren in St. Petersburg
Studium in St. Petersburg, Tiflis und Paris.
Unterrichtet am Russischen Konservatorium in Paris und an der De Paul University in Chicago
29.09.1977
Stirbt in Paris

Noten für Flöte:

Duo/Prelude
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(2 Flöten)
Bewertung: mittel-schwer
  1. Duo (Moderato - Lento - Cadenza - Sostenuto - Presto)
  2. Prelude
Umblätter-freundliche Partitur mit Ausklappseiten.


Kammer-Konzert op. 33 (D-Dur) (Bearbeitung)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Violine, Klavier Orchesterauszug)
Bewertung: mittel-schwer
  1. Allegro maestoso
  2. Andantino
  3. Vivace
  4. Allegro molto
Im Original für Flöte, Violine, zwei Kornette, zwei Hörner, zwei Pauken und Streichquintett besetzt. Diese Bearbeitung für eine kleinere Besetzung stammt vom Komponisten.


Quartett opus 60 (F-Dur)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(4 Flöten)
M. P. Belaieff, Bel. Nr. 221
Bewertung: leicht
  1. In the Church
  2. Parents Hope for children
  3. In the kitchen
Partitur und Stimmen. Erste Flöte bewegt sich viel in der oberen Hälfte der dritten Oktave, der Rest ist nicht allzu schwer.


Trio (C-Dur)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Violine, Cello)
Bewertung: leicht
  1. Introduction
  2. Scherzo
  3. Ricercare
  4. Rondo
Partitur und Stimmen.
Dieses Trio wird auch "Kindertrio" genannt, da es für die drei Kinder der Pianistin Margrit Weber in der Schweiz komponiert wurde, die es auch als erste aufführten. Das Stück ist sehr einfach und der Komponist wollte zunächst dem Druck gar nicht zustimmen. Im Ricercare sind die Namen der Kinder (Thomas, Maria und Helen) sowie des Ortes, in dem das Werk entstand (Baech) auskomponiert.


Woodwind Quintet op. 107
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Oboe, Klarinette in B, Fagott, Horn in F)
Edition Peters, No. 66904
Bewertung: mittel-schwer
  1. Allegro marciale
  2. Langsam
  3. Feierlich - Mässig bewegt


CDs von/mit Alexander Tcherepnin

Klaus Frederiksen, Bent Larsen, Sverre Larsen, Henrik Svitzer, Niels Ullner
The Russian Flute (2002)
Cui - Gretchaninoff - Tcherepnin
jpc
    César Cui: 5 Petites Duos - pour Flûte et Violon et Piano, op. 56:
  1. Badinage (01:02:00)
  2. Berceuse (01:46:00)
  3. Scherzino (01:53:00)
  4. Nocturne (02:26:00)
  5. Valse (02:37:00)
  6. Alexander Gretchaninoff: Early Morning:
  7. Morning stroll (00:54:00)
  8. Homesickness (01:24:00)
  9. The Joker (01:10:00)
  10. Twilight (01:51:00)
  11. Little Horseman (01:26:00)
  12. On Winter's Eve (01:56:00)
  13. Burlesque (00:50:00)
  14. In A Fortress (02:01:00)
  15. Thives and Policeman (00:55:00)
  16. Waltz (01:33:00)
  17. Alexander Gretchaninoff: Out in the Open - Ten Children's Pieces, op. 99 for piano:
  18. In the Meadows (00:55:00)
  19. Mother's Song (00:42:00)
  20. Ballade (01:28:00)
  21. Lost in the Woods (01:11:00)
  22. Walking (01:10:00)
  23. Spring Morning (00:34:00)
  24. Tale (01:00:00)
  25. In the Country (00:47:00)
  26. In The Mountains (01:22:00)
  27. Serenade (00:58:00)
  28. Alexander Tcherepnin: Trio for Flute, Violin and Violoncello:
  29. Introduction (00:57:00)
  30. Scherzo (02:26:00)
  31. Ricercare (02:46:00)
  32. Rondo (01:58:00)
  33. Alexander Tcherepnin: Study (02:56:00)
  34. Alexander Tcherepnin: Prelude for Two Flutes (01:21:00)
  35. Alexander Tcherepnin: Duo for Two Flutes, op. 108:
  36. Moderato (02:36:00)
  37. Lento (00:00:02)
  38. Cadenza (02:35:00)
  39. Sostenuto (02:26:00)
  40. Presto (01:32:00)

Literatur von/über Alexander Tcherepnin

Stand 16.12.2013