Biographie von Niccolò Dôthel (1721-1810)

1721
In Luneville als Nicolas Dôthel, Sohn eines Oboisten im Dienst des Herzogs von Lothringen geboren
1739
Die Familie übersiedelt mit dem Herzog in die Toscana
Bildet als Flötist mit Nardini und Campion den Kern der Hofkapelle von Florenz
1810
Er verstirbt in Florenz

Noten für Flöte:

Trio (e-moll)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(3 Flöten)
Bewertung: leicht
  1. Allegro
  2. Adagio
  3. Fuga
Sehr schön. Nicht allzu schwer, nicht langweilig, alle haben was zu tun. Dankbares Stück.


Stand 23.11.2012