Biographie von Frantisek Jan Skroup (1801-1862)

03.06.1801
Geboren in Osice bei Pardubice
Erster Unterricht vom Vater, einem Organisten, Chorleiter und Komponisten
1812
Chorknabe in Prag
1814
Umzug nach Hrade Kralove und Studien bei Franz Volkert
1819
Studium der Philosophie und Juristerei in Prag
1827
Stellvertretender Kapellmeister des Landestheaters
1837
Kapellmeister des Theaters
1860
Musikalische Leitung des Deutschen Theaters in Rotterdam
07.02.1862
Verstirbt in Rotterdam
1993
Sein Lied "Kde domov Muj" wird Teil der Nationalhymne der neu gegründeten Tschechischen Republik

Noten für Flöte:

Trio facile (F-Dur)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Cello, Klavier)
Bärenreiter, BA9522
Bewertung: mittel-schwer
  1. Allegretto
  2. Andante grazioso
  3. Scherzo - Allegro vivace
  4. Finale - Allegretto appasionato
Urtext-Ausgabe, die Klavierstimme ist gleichzeitig die Partitur.
Gewidmet Jeanette Hoffmann


Stand 03.08.2013