Biographie von Herbert Willi (*1956)

07.01.1956
Geboren in Bludenz (Vorarlberg)
Studium der Schulmusik und Theologie an der Universität Innsbruck, sowie Fagott und Klavier am Konservatorium Innsbruck.
1983
Kompositionsstudium in Salzburg bei Eder

Noten für Flöte:

Piece for flute Solo
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte)
Schott Verlag, FTR 153
Bewertung: sehr schwer
  1. un po' libero
Notation ohne Taktstriche. Enthält Flatterzunge und Flageolett-Töne. Die Uraufführung fand 1989 statt.


Stand 07.02.2013