Biographie von Norma Beecroft (*1934)

11.04.1934
Geboren in Oshawa (Kanada)
Flötenstudium bei Keith Girard und Severino Gazzelloni. Kompositionsunterricht von Goffredo Petrassi.
1960
erster Besuch in Italien, dessen Eindrücke in den Tre pezzi brevi verewigt sind.
1971
Gründung der New Music Concerts zusammen mit Robert Aitken

Noten für Flöte:

Tre pezi brevi
Notenausgabe auf jpcCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Klavier (Gitarre (Harfe)))
Bewertung: schwer
  1. Moderato, con energia
  2. Lento ed espressivo
  3. Allegro ma non troppo
Für diese Stücke werden zeitgenössische Spieltechniken benötigt, z. B. Flageolett, Flatterzunge und Klappengeräusche.


Literatur von/über Norma Beecroft

Stand 25.02.2020