Biographie von Jean-Jacques Naudot (1690-1762)

1690
Das vermutete Geburtsjahr
26.11.1762
Verstirbt in Paris

Noten für Flöte:

Concerto op. 17/5 (G-Dur)
CD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte (Oboe), 2 Violinen, Klavier basso continuo, Bass)
Bewertung: leicht
  1. Allegro - Adagio - Allegro


Sechs Flötensonaten op. 1
CD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Cembalo)
Edition Peters, Nr. 9197
Bewertung: leicht
  1. Sonate I : Lentement - Courante (Légèrement) - Rondeau (Gracieusement) - Vivement
  2. Sonate II: Gravement - Allemande - Sarabande - Gaiement
  3. Sonate III: Gravement - Allemande (Gaiement) - Gavotte en Rondeau I - Gavotte II - Gigue
  4. Sonate IV: Allemande (Gaiement) - Gravement - Gaiement - Rondeau (Gracieusement)
  5. Sonate V: Gravement - Gaiement - Lentement - Air En Rondeau I (Gracieusement) - Air II - Menuet I&II
  6. Sonate VI: Gravement - Allemande (Gaiement) - Air en Rondeau I (Gracieusement) - Air II - Gigue
Die Ausgabe basiert auf einem Originaldruck aus der Wissenschaftlichen Allgemeinbibliothek Schwerin


CDs von/mit Jean-Jacques Naudot

Benoît Fromanger, Münchner Kammerorchester, Christoph Poppen
jpc
    André Jolivet: Konzert für Flöte und Streicher:
  1. Andante cantabile (03:19:00)
  2. Allegro scherzando (03:55:00)
  3. Largo (01:41:00)
  4. Allegro resoluto (04:26:00)
  5. Modéré (05:59:00)
  6. Calme (04:26:00)
  7. Allegro vivace (03:25:00)
  8. Renaud François: Roseaux (14:43:00)
  9. Maurice Thiriet: Konzert für Flöte und Streicher:
  10. Allegretto giocoso (05:51:00)
  11. Adagio espressivo (08:26:00)
  12. Allegretto scherzando (05:25:00)
Von diesen Konzerten war mir vorher kein einziges bekannt und das ist sehr schade. Sehr schöne Werke sehr sprechend von Fromanger interpretiert. Könnte eine neue Lieblingsscheibe von mir werden.

Literatur von/über Jean-Jacques Naudot

Stand 23.01.2012