Biographie von Modest Mussorgsky (1839-1881)

16.03.1839
Geboren in Toropez, Russland als Sohn reicher Landbesitzer
1845
Erster Musikunterricht bei der Mutter
1852
Vorbereitung einer Karriere als Offizier
1859
Schließt sich Mili Balakirew an und widmet sich fortan hauptsächlich der Musik
1863
Lebt für vier Jahre von einer Anstellung beim Militär
1869
Anstellung beim Ministerium für Staatseigentum
16.03.1881
Gestorben in Petersburg. Rimskij-Korsakow vollendet zwei seiner Opern posthum.

Noten für Flöte:

Mushrooms (F-Dur) (Bearbeitung)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Oboe (Flöte), Klarinette in B, Fagott)
Bewertung: leicht
  1. Vivace
Die schlechteste Notenausgabe, die ich je in die Finger bekommen habe. Eine Unverschämtheit. Schlechtes Papier, schlechte Kopien, jede Stimme anderes Format, Partitur unendlich klein kopiert.


Literatur von/über Modest Mussorgsky

Stand 16.12.2012