Biographie von Jacques Castérède (*1926)

10.04.1926
Geboren in Paris
Studium am Pariser Konservatorium (Klavier, Kammermusik, Harmonielehre, Komposition (bei Aubin), Analyse und Musikästhetik (bei Messiaen))
1953
Prix des Rome
1971
Professur am Pariser Konservatorium

Noten für Flöte:

Flûtes en Vacances - quatre Pièces pour trois Flûtes avec une 4e Flûte ad. lib. (C-Dur)
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.demp3 bei musicload.de
(3 Flöten (4 Flöten) 4. Flte ad. Lib)
Alphonse Leduc, AL 323 296
Bewertung: mittel-schwer
  1. Flûtes Pastorales
  2. Flûtes Joyeuses
  3. Flûtes Reveuses
  4. Flutes Légères
Partitur.
Für meinen Geschmack eines der schönsten Werke für Flöten (egal ob zu dritt oder zu viert). Sehr schwungvoll, fröhlich, ein bisschen schräg und teilweise auch nicht einfach.


Ombres et clartés
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.demp3 bei musicload.de
(Flöte, Violine, Bratsche, Cello)
Bewertung: schwer
  1. Allegro piacevole
  2. Nocturne et immobile
  3. Vivace con spirito
Partitur und Stimmen, die Gesamtdauer wird mit 7 Minuten und 15 Sekunden angegeben.
Ganz schön schwer, Schlüsselwechsel für Bratsche und Cello, viele Taktwechsel für alle. In der Flöte hoch bis c4, mässig schräge Harmonien. Aber schöne Melodien.


Quintette
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.demp3 bei musicload.de
(Flöte, Oboe, Klarinette in B, Fagott, Horn in F)
Alphonse Leduc, A. L. 21.527
Bewertung: mittel-schwer
  1. Allegro con spirito
  2. Andantino
  3. Allegro vivace
Stimmen und Taschenpartitur.


CDs von/mit Jacques Castérède

Quatuor Syrinx
    Marc Berthomieu: Arcadie:
  1. Bergers (01:55:00)
  2. Syrinx Magique (02:26:00)
  3. Dryade (01:59:00)
  4. Jacques Castérède: Flutes en vacances - flutes legeres (02:26:00)
  5. Scott Joplin: Ragtime Dance "a Step-time two step" (01:50:00)
  6. Fetes (01:52:00)
  7. Passepied (01:54:00)
  8. Complaintes (01:32:00)
  9. Tambourin (01:32:00)
  10. Nikolai Rimskij-Korsakow: Le vol du Bourdon (01:18:00)
  11. Friedrich Kuhlau: Rondo (04:30:00)
  12. Marc Berthomieu: Les Chats:
  13. Persan bleu (02:09:00)
  14. Pume (01:13:00)
  15. Siamois (01:35:00)
  16. Lynx (02:50:00)
  17. Chat perche (00:00:01)
  18. Stephane Touron: Frivole (01:09:00)
  19. Jacques Petit: Pop (01:45:00)

Literatur von/über Jacques Castérède

Stand 02.04.2012