Biographie von Julius Roentgen (1855-1932)

09.05.1855
Geboren in Leipzig, Sohn des Konzertmeisters des Gewandhausorchesters, Engelbert Röntgen
Europaweit angesehener Konzertpianist und Begleiter
Mitbegründer des Konservatoriums Amsterdam
1912
Direktor des Konservatoriums Amsterdam
1917
Trio für Flöte, Oboe und Fagott
1924
Umzug nach Bilthoven in die Villa Gaudeamus
13.09.1932
Verstirbt in Bilthoven

Noten für Flöte:

Trio p. 86 (G-Dur)
Notenausgabe auf amazonCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Oboe, Fagott)
Bewertung: mittel-schwer
  1. Allegretto con spirito
  2. Poco andante, quasi una fantasia
  3. Allegretto
Partitur und Stimmen


Stand 30.05.2020