Biographie von Saverio Mercadante (1795-1870)

17.09.1795
Getauft in Altamura
Studium bei Zingarelli in Neapel
Domkapellmeister in Novara
1840
Direktor des Konservatoriums Real Collegio di Musica in Neapel
Schwerpunktmässig einer der großen italienischen Opernkomponisten seiner Zeit, schrieb er auch Duette für Flöte, die die damalige Laien-Musikpraxis belegen und ein Flötenkonzert.
17.12.1870
Stirbt in Neapel

Noten für Flöte:

Drei Duos
Notenausgabe auf notenbuch.deCD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(2 Flöten)
Zimmermann, ZM 32770
Bewertung: mittel-schwer
  1. Duo I (Larghetto amabile - Allegro maestoso - Tempo di valse)
  2. Duo II (Allegro affettuoso - Adagio - Rondo Allegro brillante)
  3. Duo III (Allegro maestoso - Polacca allegro brillante)
Tolle Ausgabe, Stimmen und Partitur und bei den Stimmen sogar Ausklappseiten, die das Umblättern ersparen. Richtig gut und klingt auch gut!
Die Erstausgabe erschien 1828 in Leipzig bei Breitkopf und Härtel.


Quartetto (F-Dur)
CD-Aufnahmen bei jpc.deMP3-Download bei amazon.de
(Flöte, Klarinette in B, Fagott, Horn in F)
Bewertung: mittel-schwer
  1. Allegro moderato
  2. Andante variatio (Tema + 5 Variationi)
  3. Polacca brillante
Partitur und Stimmen


CDs von/mit Saverio Mercadante

James Galway, I Solisti Veneti, Claudio Scimone
James Galway plays Flute Concertos (CD 10/12) (2011)
Mercadante: Concertos in D major, E minor & E major
jpc
    Concerto for Flute & Orchestra in D major:
  1. Allegro maestoso (09:25:00)
  2. Andante alla siciliana (04:51:00)
  3. Polacca. Allegro brillante (05:09:00)
  4. Concerto for Flute & Orchestra in E minor:
  5. Allegro maestoso (10:17:00)
  6. Largo (05:07:00)
  7. Concert (06:21:00)
  8. Concerto for Flute & Orchestra in E major:
  9. Allegro maestoso (10:28:00)
  10. Largo (05:12:00)
  11. Polacca brillante (05:21:00)

Literatur von/über Saverio Mercadante

Stand 22.01.2012