Trio-Konzerte mit Uwe Grodd in Bochum

Am Freitag, den 21. Oktober 2011 um 19.30 Uhr spielen Uwe Grodd (Flöte), Friedemann Eichmann (Violine), Martin Rummel (Violoncello) und Andreas Frölich (Klavier) spielen Symphonien von Mozart (KV 504, KV 550 und 543) in Trio-Bearbeitungen von Johann Nepomuk Hummel.

Am Sonntag, den 23. Oktober 2011 um 16.00 Uhr spielen die gleichen Musiker Werke von Haydn, Fukushima, Ravel, Hosokawa und Halvorsen

Beide Konzerte finden in der Kunstwerkstatt am Hellweg in Bochum-Wattenscheid statt.  Ob und wieviel Eintritt das kostet, weiß ich leider nicht.

[mappress mapid=“18″]

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.