blog-FLOETE

Der Blog zu flutepage.de

Durchsuche Beiträge in Stellenangebote

Am Valentinstag, Donnerstag den 14. Februar gibt es in Gelsenkirchen in der JazzArt Galerie GEjazzt OPEN mit Anne Christine Heinrich (Flöte), Christian Hassenstein (Gitarre), Benny Mokross (Percussion) und Martin Furmann (Bass). Los geht’s um 21 Uhr.

Am 9. März um 20 Uhr kann wer will das Duo Pahud/Rivet im Rathaus Landsberg am Lech hören. Karten gibt es seit Freitag für 25 bzw. 18 Euro. Ein Bericht zu dem Konzert der beiden in Düsseldorf als Appetitanreger findet sich hier im Blog.

Speziell für die, die nach einer Pause oder nach ca. 2 bis 3 Jahren Unterricht, ihre Flöte mal wieder in die Hand nehmen wollen, bietet die Musikschule Viersen am 20. April einen Workshop im Ensemblespiel an. Für 21 Euro werden 6 Unterrichtsstunden a 45 Minuten angeboten. Los geht es um 10.30 Uhr, der Workshop endet um 16 Uhr.

Für den Pfingstmontag, 20. Mai 2013,  können sich alle Pfälzer schon mal ein Konzert für Flöte und Orgel im Wormser Dom um 18 Uhr vormerken. Es spielen Judith und Wolfgang Portugall.

Für diejenigen, die gerne länger planen hier noch ein Sommertipp: am 1. Juni um 19.30 Uhr spielt auf Schloss Evenburg in Leer ein Trio mit Flöte, Cello und Klavier. Der Eintritt kostet regulär 13 Euro. Leider habe ich keine Informationen zu den Musikern.

In Würzburg ist eine Professur für Flöte zu vergeben. Alle Infos gibt es dort direkt in der Rubrik Stellenangebote

 

Wettertaugliches Musikprogramm morgen: Im Radio gibt es Flöte und Hammerklavier (Michael Faust und Sheila Arnold), übertragen wird das Konzert in Bonn Ende letzten Jahres. Los geht es um 20.05 Uhr auf WDR 3.

Am 07.02.2013 gibt es um 17 Uhr ein Klassenvorspiel der Klasse Günther Handl im Tiroler Landeskonservatorium statt.

Für jugendliche Flötenfans findet vom 29.05.2013 bis zum 02.06.2013 ein Kurs mit Andre Sebald und Evelin Degen in Nottuln statt. Veranstalter ist die Jeunesse Musicale, bei der auch alle Infos zum Kurs zu finden sind.

Reservieren sollte man sich auch den 23. Juni 2013. Da spielt ab 18 Uhr Michael Kofler (Flöte) mit Regine Kofler (Harfe) und Franz Lörch (Orgel) in der Erzabtei St. Martin in Beuron.

Eine ganze Menge freie Flötenstellen, darunter die Wiener Symphoniker und das Tonhalle Orchester Zürich, gibt es bei Principal Chairs zu finden.

In Schloß Reinbek ist am 26. Januar ab 20 Uhr die schöne Besetzung Flöte mit Gitarre zu hören. Es spielen Christiane Carstensen (Flöte) und Ulf Mummert (Gitarre). Der Eintritt kostet 20 Euro.

Am 8. April 2013 spielt Emmanuel Pahud  um 20 Uhr im Hörsaal H1 der Universität Münster. Ich weiß leider weder Besetzung noch Programm.

In Chêne-Bourg spielen am 10. März 2013 Natasa Maric und Joanna Brzezinska ein Konzert für Flöte und Klavier im Salle Point favre. Es geht los um 17 Uhr.

Vom 10.-16. August 2013 findet in Springiersbach ein Flötenkurs mit Natalia Gerakis statt. Geübt wird Repertoire für Flöte solo oder für Flöte mit Klavier. Die Teilnahme kostet aktiv 300 Euro, passiv nur 80 Euro. Alle Infos ganz kompakt gibt es auf dem Infoflyer.

Die Landesmusikschule Obernberg in Österreich hat eine Stelle für Querflötenunterricht zu besetzen. Die Bewerbungsfrist endet am 14. Januar 2013. Alle Bewerbungsformalitäten finden sich hier.

Die Nordwestdeutsche Philharmonie in Herford sucht für die Stelle der Piccolo mit Verpflichtung zur 2./3. Flöte im Frühjahr 2013 eine Schwangerschaftsvertretung für ein Jahr. Alle Infos mal wieder bei Vioworld.

Bei der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen ist zum 1. April 2013 die stellvertretende 1. Soloflöte zu besetzen.  Auch hierzu gibt es nähere Angaben bei Vioworld.

Bei Yamaha in Hamburg wird eine Holzblasinstrumentenbauer für Flöte gesucht. Zur Stellenanzeige geht es hier.

Last Minute Einladung

Keine Kommentare

Nicht verpassen, heute Abend 19.oo Uhr ist Klassenabend der Flötenklasse Faust in Düsseldorf an der Musikhochschule im Kammermusiksaal. Ein interessantes Programm von Schubert’s trockenen Blumen über Reinecke und Varese bis zu Demersseman, Muczynski und Karg-Elert. Da steht vieles auf dem Programm, was ich liebend gerne selbst gehört hätte. Aber leider bin ich krank. Also würde ich mich freuen, wenn diese kurzfristige Einladung dazu führt, dass jemand anders die Chance wahrnimmt.

Am 4. Dezember wird im Opernfoyer in Kassel die interessante Besetzung Judith Hoffmann (Flöte), Tetsuo Hirosawa (Klarinette), Klaus-Dieter Ammerbach (Fagott), Caroline Klute (Harfe) und  Xin Tan (Klavier) zu hören sein. Gespielt werden beispielsweise Werke von Goepfart, Villa-Lobos und Jolivet. Los geht es um 20 Uhr für den Preis von 14 bzw. 7 Euro.

Und noch eine freie Stelle: das Saarländische Staatsorchester sucht eine 2. Flöte mit Verpflichtung zum Piccolo. Es handelt sich um eine volle Stelle, das Vorspiel ist Anfang Februar. Die komplette Ausschreibung gibt es direkt an der Quelle: Stellenausschreibungen des Orchesters.

Routenplanung starten

Erst mal in eigener Sache: dieses Wochenende (17. und 18. November 2012) gibt es in Bedburg jeweils eine Benefiz-Gala des Sanfrancesco Jugendchors. Die erste Hälfte mit Nummern aus Jekyll, im zweiten Teil gemischte Popmusik. Da spiele ich mit Flöte, Altflöte und Altsax. Ich fürchte allerdings, es ist vermutlich ausverkauft. Alle Infos gibt es hier.

Nächste Woche, Samstag den 24. November 2012 findet um 19.30 Uhr in Leverkusen-Pattscheid in St. Engelbert ein Evensong zugunsten der Ugandahilfe statt. Es spielt eines meiner Bläserquintette (Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott) sowie weiterer Musiker (viel mehr weiß ich leider nicht).

Am Sonntag, den 25. November gestalte ich um 9.30 Uhr in Köln-Bilderstöckchen in der Nathanael-Kirche den Gottesdienst mit. Es gibt Flöte und Orgel, unter anderem aus den drei Mouvements von Alain.

Jetzt zum Allgemeinen Angebot ohne meine Beteiligung:

  • Morgen, 16.11.12 um 19.30 Uhr findet in Kirchheim bei München ein Konzert für Flöte und Gitarre in der Cantate-Kirche statt.
  • Am Samstag den 17. November 2012 um 20 Uhr ist in Bad Karlshafen im Landgrafensaal des Rathauses „Baroque and Blue“ zu hören. Gespielt werden verjazzt-poppte Sonaten von Händel mit Flöte, Klavier, Bass und Schlagzeug.
  • Das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin hat eine halbe Stelle für 2. Flöte mit Verpflichtung zum Piccolo. Die Stelle scheint nicht befristet. Alle Infos gibt es wieder mal bei Vioworld. Probespiele sind Mitte Januar 2013.
Routenplanung starten

 

Switch to our mobile site

%d Bloggern gefällt das: