Harmoniemusik mit einer Flöte, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Hörnern und 2 Fagotten lässt die Fürstlich Löwensteinische Hofmusic am 31. Januar 2014 um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Mariä Geburt in Höhenkirchen-Siegertsbrunn erklingen. Der Eintritt kostet 12 Euro.

Im Alten Rathaus in Laichingen ist am Sonntag, dem 2. Februar 2014 um 11 Uhr die relativ seltene Besetzung Flöte (Manuela Riegner), Oboe (Ruth Unterkofler) und Fagott (Lukas Gruber) mit Klavier (Christian Riegner) zu hören.  Für 8 Euro gibt es Werke von Telemann, CPE Bach, Ibert und Douglas.

Im Mezzo Ohlsdorf ist am 8. Februar 2014 um 19.00 Uhr das Querflötenensemble querART zu hören. Die sechs Damen spielen im Auftrag des Brucknerbundes Salzkammergut Werke von Bach bis Beatles. Der Eintritt kostet 25 bzw. 9 Euro.

Der Kulturverein Bayerischer Wald präsentiert am 9. Februar 2014 in Cham im Langhaussaal des Rathauses um 19 Uhr ein Konzert für Flöte und Klavier mit dem Duo Mattick-Huth, neben Musik werden außerdem russische Märchentexte und keltische Zaubersprüche gelesen.