blog-FLOETE

Der Blog zu flutepage.de

Durchsuche Beiträge in Ankündigung

Am Valentinstag, Donnerstag den 14. Februar gibt es in Gelsenkirchen in der JazzArt Galerie GEjazzt OPEN mit Anne Christine Heinrich (Flöte), Christian Hassenstein (Gitarre), Benny Mokross (Percussion) und Martin Furmann (Bass). Los geht’s um 21 Uhr.

Am 9. März um 20 Uhr kann wer will das Duo Pahud/Rivet im Rathaus Landsberg am Lech hören. Karten gibt es seit Freitag für 25 bzw. 18 Euro. Ein Bericht zu dem Konzert der beiden in Düsseldorf als Appetitanreger findet sich hier im Blog.

Speziell für die, die nach einer Pause oder nach ca. 2 bis 3 Jahren Unterricht, ihre Flöte mal wieder in die Hand nehmen wollen, bietet die Musikschule Viersen am 20. April einen Workshop im Ensemblespiel an. Für 21 Euro werden 6 Unterrichtsstunden a 45 Minuten angeboten. Los geht es um 10.30 Uhr, der Workshop endet um 16 Uhr.

Für den Pfingstmontag, 20. Mai 2013,  können sich alle Pfälzer schon mal ein Konzert für Flöte und Orgel im Wormser Dom um 18 Uhr vormerken. Es spielen Judith und Wolfgang Portugall.

Für diejenigen, die gerne länger planen hier noch ein Sommertipp: am 1. Juni um 19.30 Uhr spielt auf Schloss Evenburg in Leer ein Trio mit Flöte, Cello und Klavier. Der Eintritt kostet regulär 13 Euro. Leider habe ich keine Informationen zu den Musikern.

In Würzburg ist eine Professur für Flöte zu vergeben. Alle Infos gibt es dort direkt in der Rubrik Stellenangebote

 

Wettertaugliches Musikprogramm morgen: Im Radio gibt es Flöte und Hammerklavier (Michael Faust und Sheila Arnold), übertragen wird das Konzert in Bonn Ende letzten Jahres. Los geht es um 20.05 Uhr auf WDR 3.

Am 07.02.2013 gibt es um 17 Uhr ein Klassenvorspiel der Klasse Günther Handl im Tiroler Landeskonservatorium statt.

Für jugendliche Flötenfans findet vom 29.05.2013 bis zum 02.06.2013 ein Kurs mit Andre Sebald und Evelin Degen in Nottuln statt. Veranstalter ist die Jeunesse Musicale, bei der auch alle Infos zum Kurs zu finden sind.

Reservieren sollte man sich auch den 23. Juni 2013. Da spielt ab 18 Uhr Michael Kofler (Flöte) mit Regine Kofler (Harfe) und Franz Lörch (Orgel) in der Erzabtei St. Martin in Beuron.

Eine ganze Menge freie Flötenstellen, darunter die Wiener Symphoniker und das Tonhalle Orchester Zürich, gibt es bei Principal Chairs zu finden.

Eine handvoll Termine

Keine Kommentare

Heute Abend gibt es Jazz mit Flöten-Beteiligung. Um 20.30 Uhr spielen Gesche Clasen (Flöte), Jens Köhler (Gitarre),  Harry Kretzschmar (Bass) und Ulrich Meletschus (Schlagzeug) im Felder Seegarten.

Am 21. Dezember 2012 um 20 Uhr spielen Albrecht Hampe (Querflöte) und Andrzej Kula (Klavier) im Haus des Gastes in Bad Wiessee Werke von Bach, Mozart, Debussy, Fauré und anderen.

Jazzig wird es am 21. Januar 2013 um 19.30 Uhr im Bezirksmuseum Floridsdorf in Wien. Es spielt das Vienna Jazztrio mit Rudolf Gindlhumer an der Jazzflöte.

Am 1. Februar 2013 stellt sich die Klasse von Susanne Meier der Musikhochschule Bremen um 20 Uhr im Konzertsaal an der Dechanatstr. vor.

Das Preisträgerkonzert des 8. HC Kompositionswettbewerbs findet am 25. April 2013 im Barocksaal des Alten Rathauses in Wien statt. Die Ausführenden sind Martina Mazanik (Flöte) und Thomas Hlawatsch (Klavier).

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Gimme five

Keine Kommentare

Meisterkurs für Flöte (Tim Henning Lüttge) und Klarinette (Katharina Schweitl) vom 14. bis 16. Dezember 2012 in der Landesmusikakademie Wolfenbüttel.

Zugunsten des Vereins Nothilfe e. V. spielt am 22. September 2012 um 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Weildorf  Os Bolinhos de Bacalhau. In der Besetzung in der Besetzung Beate Lehenherr (Flöte), Richard Nickel (Flöte, Saxophon), Johannes Deffner (Gitarre), Wolf Gröner (Kontrabass) und Alexander Nelles-Ehrmann (Pandeiro) werden typisch brasilianische Choros gegeben.

Die neuen Solobläser der Wiener Philharmoniker, Karl-Heinz Schütz (Flöte) und Matthias Schorn (Klarinette) spielen am 24. September 2012 um 19.30 Uhr im Großen Sendesaal des ORF RadioKulturhaus. Für 18 € (Vorverkauf) oder für Kurzentschlossene für 20 € (Abendkasse) hören Interessierte Musik von Saint-Saens, Jolivet und Villa-Lobos

Am 29. September 2012 steigt in Schweinfurt die Nacht der Kultur. Natürlich nicht ohne Flöten-Beteiligung: In der Kirche St. Johannis spielen um 21 Uhr Corinna Frühwald (Querflöte) und Walter Thurn (Orgel/Klavier)  Werke von Vater Bach, Sohn Bach, Willy Burkhard, Franz Lachner, Frank Martin, Joseph Rheinberger und anderen…

Und zum Schluss noch was besonderes zum sich drauf freuen: Am 4. Februar 2013 um 20 Uhr spielt im Konzertsaal des Tiroler Landeskonservatoriums das Ensemble „Les Vents Francais“, ein Bläserquintett bestehend aus Emmanuel Pahud, Francois Leleux (Oboe), Paul Meyer (Klarinette), Radovan Vlatkovic (Horn), Gilbert Audin (Fagott) zusammen mit Eric le Sage (Klavier) Werke von Roussel, Ravel, Poulenc, Ibert und Milhaud.

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Heute wurde das Musikfest Berlin 2012 eröffnet.  Bei zwei der 25 Konzerte ist auch Flöte dabei. Am nächsten Freitag, dem 7. September spielen um 20.00 Uhr im Kammermusiksaal der Philharmonie in Berlin Andrea Kollé (Flöte), Heinrich Mätzener (Klarinette), Christoph Keller (Klavier) und das Pellegrini-Quartett und dem Titel „Hanns Eisler  in Amerika“. Das Konzert ist gleichzeitig Teil Hanns-Eisler-Tage zu dessen 50. Todestag.

Der zweite Termin ist der 16. September, 19.00 Uhr ebenfalls im Kammermusiksaal. Es handelt sich um ein Benefizkonzert für die Gründung eines Kinderchors in der Präfektur Fukushima. Es spielen Emmanuel Pahud, Kai Vogler (Violine), Ulrich Eichenauer (Viola), Danjulo Ishizaka (Cello) und das Le Musiche Quartett Werke von Carter, Piazzolla, Bacharach, Dvorak, Schönbert und Varèse.

Musik für Flöte, Harfe und Viola ist am 21. Oktober 2012 bei den Ahauser Schlosskonzerten zu hören. Um 19.30 Uhr spielt das Trio Debussy aus München beispielsweise Werke von Debussy und Piazzolla.

Vom 19. September bis 3. Oktober 2012 veranstaltet die Jeunesse Musicale einen Flötenkurs mit Carin Levine in Schloss Weikersheim. Es geht um Spieltechniken für neue Musik.  Achtung: Morgen (1. September) ist Anmeldeschluss.

Schon im neuen Jahr, genau am 17.02.2013 spielt das Quartett VerQuer um 19.30 Uhr in Bad Säckingen im Kursaal (obwohl da ja eigentlich Trompeten hin gehören)

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Die FlauschOhren-Konzerte in Backnang richten sich an ein ganz spezielles Publikum: Kinder zwischen vier und sieben Jahren. Die Termine in der Saison 2012/2013 sind ausgesprochen flötistisch, los geht es jeweils um 16 Uhr im Bürgerhaus Backnang:

  • 25. September 2012: „In den Bergen“ (Flöte, Cello und Klavier)
  • 24. November 2012: „Über den Wolken“ (Flöte, Geige, Trompete und Klavier)
  • 5. Februar 2013: „Unter Wasser“ (Flöte, Klarinette und Klavier)
  • 20. April 2013: „Auf dem Land“ (Flöte, Geige, Bratsche und Cello)

Aber auch für Erwachsene ist einiges geboten: 

Und nun noch eine weitere Konzertreihe, der Musikalische Sommer in Ostfriesland, Flötistin bei all diesen Konzerten ist Jana Machalatt:

  • 28. Juli 2012 um 20.00 Uhr: Larrelt Kirche Emden
    Neben Streichquartetten von Tschaikowsky und Brahms gibt es das Flötenquartett KV 285 von Mozart, Karten gibt es für 15-23 Euro, je nach Kategorie
  • 2. August 2012, 20.00 Uhr: Evangelische Kirche Detern
    Neben Streichquartetten von Schubert, Janacek, und Debussy gibt es die Faure-Fantasie für Flöte und Harfe sowie  von Ibert Deux Interludes für Flöte, Viola und Harfe
  • 6. August 2012, 20.00 Uhr: Evangelische Kirche Bagband
    Der flötistische Anteil des Programms besteht aus dem Concertino von Schulhoff für Flöte, Viola und Kontrabass 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit


Switch to our mobile site

%d Bloggern gefällt das: