Diese anmutige Kombination wird geboten von

Patrick Pföß (Flöte) und Ulf Dressler (Laute)

Das Programm umfasst Barocksonaten aus der Feder von Vivaldi, Locatelli und Bach. Zu hören sind die beiden:

11.03.2011     18 Uhr

im Crescent-Art-Centre, Belfast (Irland)

12.03.2011    18 Uhr

im Salthouse Cafe, 46 John Street, Drogheda (Irland)

13.03.2011    17 Uhr

in der Lutherian Church St. Finian, 24 Adelaide Road, Dublin (Irland)

19.03.2011    18 Uhr

in Reinbek (genauer Ort leider nicht bekannt)

20.03.2011    10:30 Uhr

in der St. Ansgarkirche, Hindenburgstr. 26, Itzehoe

Der Eintritt ist jeweils frei und verständlicherweise sind Spenden willkommen.

Routenplanung starten