Letzte Chance – Jekyll und Hyde

Werbung in eigener Sache, aber nicht für flutepage sondern für Musik zum Hören und Gucken. Die zweite Staffel von Jekyll und Hyde läuft an. Gespielt vom Jugendchor San Francesco in Elsdorf bei Bergheim.  Aufführungen finden statt am 28. und 29. April sowie am 4. und 5. Mai. Der Eintritt kostet (stolze) 25 Euro bzw. für Schüler 19 Euro. Dafür gibt es 100% selbstgemachtes: eigene Choreographie und Regie, eigene Kostüme und Kulissen, hauseigene Solisten, Chorsänger und Tänzer und eine Band in der Besetzung E-Piano, Gitarre, Bass, Schlagzeug und ein Synthesizer (als Orchester), dazu Querflöte bzw. Altflöte bzw. Saxophon (das bin dann ich in Personalunion).  Karten gibt es in der Region ab morgen z. B. hier:

Schreibservice Balas
Köln-Aachener-Str. 149, 50189 Elsdorf
02274-7058280

Hirschapotheke, Inh. Anne Hamacher
Giesendorfer Str. 20. 50189 Elsdorf-Berrendorf
Tel.: 02274-3711

Ticket-Zentrum-Bergheim (am Bahnhof)
Kölnerstr. 12-14, 50126 Bergheim
Tel.: 02271-496635

Schreibwaren Wassenberg
Am Rathaus 28, 50181 Bedburg
Tel.: 02272-45 46

Schuhservice Gatzen
Graf-Salm-Str. 29, 50181 Bedburg
Tel.: 02272-69 54

oder unter www.sanfrancesco.de. Wer mit diesem Angebot nicht klar- oder auskommt, der möge sich bei mir melden, dann kümmer ich mich.

Der Saal soll zum Gucken deutlich besser sein als das Schloss in Bedburg (ich kenne die Örtlichkeit leider nicht, kann mich nur auf HörenSagen verlassen). Ich freu mich drauf und natürlich wäre es auch witzig, vielleicht angesprochen zu werden mit den Worten: ich hab das auf Deiner Seite gelesen und dachte, ich komm mal vorbei 😉

[mappress mapid=“56″]

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.