Ich muss gestehen, ich habe die Werke von John Cage immer eher als „Verarschung“ der klassischen Musik…

Ich muss gestehen, ich habe die Werke von John Cage immer eher als "Verarschung" der klassischen Musik angesehen und war auch kein großer Freund von ihm und seiner Musik. Heute habe ich allerdings eine Fernsehreportage über ihn gesehen, in der auch zahlreiche Interviewausschnitte mit ihm kamen. Und obwohl ich ihn natürlich nicht kannte, war seine Ausstrahlung so positiv, dass ich geradezu begeistert bin. Ein sehr sympathischer und philosophischer Mensch, wie mir scheint, von dem man mehr und anderes als Musik hätte lernen können. Es war natürlich nur ein Fernsehfilm…. aber sehr beeindruckend. Vielleicht ein Anstoß für nähere Blicke auf ihn und sein Werk….

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.