Hier ein kleiner Überblick über Silvester- und Neujahrskonzerte sowie weitere Klassikangebote im Fernsehen:

  • 31.12. 9.25-11.00 WDR-Fernsehen: Aufzeichnung des Silvesterkonzerts der Berliner Philharmoniker von 2011 mit dem Pianisten Jewgenij Kissin. 
  • 31.12. 17.25-18.50 im Ersten: das diesjährige Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker mit Cecilia Bartoli
  • 31.12. 18.10-20.00 auf ARTE: Silvestergala aus dem Festspielhaus Baden-Baden. Olga Peretyatko, Rolando Villazón sowie der Bariton Thomas Hampson, begleitet  vom Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR unter der Leitung von Andrés Orozco-Estrada geben Verdi.
  • 1.1.13 6.00-7.00 Uhr auf ARTE: Klavierquintett von Cesar Franck mit Jean-Yves Thibaudet und friends beim Verbier Festival 2009
  • 1.1.13 9:05-10.00 Uhr auf 3sat: Carlos Kleiber: Ich bin der Welt abhanden gekommen; ein Film-Porträt von Georg Wübbolt
  • 1.1.13 9.15-10.25 Uhr WDR-Fernsehen: Jukka-Pekka Saraste dirigiert Beethovens 9. Sinfonie (Aufzeichnung aus der Kölner Philharmonie vom März 2011)
  • 1.1.13 11.15-13.55 Uhr im ZDF: Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker (auch als Livestream im Internet)
  • 1.1.13 19.15-20.20 Uhr auf ARTE: Neujahrskonzert aus Venedig, dirigiert von Sir John Eliot Gardiner

Es gibt noch reichlich mehr, Opern, Operetten, Klavierkonzerte… ein Blick ins Programm lohnt sich auf jeden Fall. Verdi und Wagner feiern 2013 200. Geburtstag… und es geht gleich am ersten Tag so richtig los. Pop und Rock gibt es natürlich auch ohne Ende…. (ich empfehle Billy Joel live im Shea Stadium :)). Dann also mit dem angemessenen Glissando ins neue Jahr!