Kaum zu glauben, 14 Monate ist es her, dass ich hier zuletzt etwas von mir gegeben habe. Vieles ist passiert. Jetzt kehrt allmählich wieder Ruhe ein und ich habe meine Tastatur entstaubt, in der festen Absicht, die Lücke in der Reihe meiner Veröffentlichungen nicht bis ins Jahr 2016 wachsen zu lassen. Auf ein neues also! Ich hoffe auf neue oder noch besser auch auf alte Leser und freue mich wie immer über Kommentare.

Zunächst aber die besten Wünsche für besinnliche Weihnachtstage und ein glücklich(er)es 2016.