blog-FLOETE

Der Blog zu flutepage.de

Durchsuche Beiträge in Ankündigung

Wie jedes Jahr, so werden auch zum Jahreswechsel 2013/2014 eine Menge toller Konzerte im Fernsehen gezeigt. Hier eine Übersicht ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

  • Dienstag 31.12.13, 17.30-19.00 Uhr, ZDF: Silvesterkonzert aus der Semperoper
    Staatskapelle Dresden unter Thielemann, Motto: Berlin-New York (Operette))
  • Dienstag 31.12.13, 18.55-20.15 Uhr, arte: Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker
    unter Sir Simon Rattle, mit Lang Lang als Solist: 3. Prokofjew Klavierkonzert, Brahms und Dvorak
  • Mittwoch 01.01.14,7.35-9.20 Uhr, SWR: Strauß & Co. – Neujahrskonzert
    wer spielt, weiß ich leider nicht. Thema: Walzermelodien
  • Mittwoch 01.01.14, 11.15-11.50 Uhr, ORF2: Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker
    unter Daniel Barenboim, Werke der Strauß-Familie
  • Mittwoch 01.01.14,  11.15-13.45 Uhr, ZDF: Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker
    Details siehe oben
  • Mittwoch 01.01.14, 18.05-19.10 Uhr, arte: Neujahrskonzert aus Venedig
    Chor und Orchester der Gran Teatro la Fenice di Venezia unter Diego Matheuz: Opern-Ausschnitte von Verdi, Puccini und anderen
  • Samstag, 04.01.14, 20.15-22.45 Uhr, 3sat: Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2014
    Details siehe oben
  • Montag 06.01.14, 11.45-13.15 Uhr, BR: Galakonzert der Berliner Philharmoniker
    Details siehe oben (Silvesterkonzert)
  • Montag 06.01.14, 20.15-22.10 Uhr, BR alpha: Festkonzert zum 200. Geburtstag Richard Wagners
    leider keine Details zu Mitwirkenden und/oder Programm

Einen würdigen Jahresausklang bietet die protestantische Kirche in Kirchheim an der Weinstraße mit einem Konzert für Flöte und Orgel. Die Musiker sind Tatjana Ruhland vom SWR Orchester in Stuttgart und Christian Schmitt (ECHO Preisträger an der Orgel). Los geht es am 29. Dezember 2013 um 15 Uhr in der Protestantischen Kirche in Kirchheim an der Weinstraße, der Eintritt ist frei.

Am 6. Februar 2014 um 20.30 Uhr ist im Konzertsaal der HfK Bremen das Diplomkonzert der Flötistin Lydia An, Studierende bei Susanne Meier, zu hören. Der Eintritt ist frei.

Andrea Lieberknecht gibt am 8. und 9. Februar 2014 in Schloss Nymphenburg einen Meisterkurs für Flöte. Zielgruppe sind Studenten und Flötisten, die beabsichtigen zu studieren. Für die aktive Teilnahme ist daher ein Lebenslauf erforderlich. Der Kurs wird mit einem Konzert am 7. Februar 2014 um 19 Uhr eröffnet. Für Mitglieder des Deutschen Tonkünstlerverbandes und der DGfF ist die Teilnahme ebenso  ermässigt wie für Schüler und Studenten. Aktive Teilnahme kostet zum vollen Preis 230 Euro, passive Teilnahme 120 Euro. Es sind auch Tageskarten erhältlich.

In der wahrlich exotischen Besetzung Flöte und Tuba ist am 23. Februar 2014 um 16 Uhr in der St. Jürgen Kapelle in Lübeck ein Konzert zu hören. Johanna Rabe und Albrecht Buttman spielen Eigenbearbeitungen.

Für alle, die lange im Voraus planen: am 23. August 2014 spielen um 18 Uhr Marianne Keller (Flöte), Lubomir Maly (Bratsche) und Milan Zelenka (Gitarre) in wechselnden Besetzungen. Der Eintritt kostet 19 Euro, das Konzert findet unter freiem Himmel im historischen Pfarrhof Wurz statt.

Routenplanung starten

Atem-Tonus-Ton

Keine Kommentare

Vor einigen Monaten habe ich hier ein Buch besprochen, in dem die Methode „Atem-Tonus-Ton“ für Flötisten behandelt wurde. Die Übungen und Erklärungen fand ich insgesamt gut, doch gibt es vieles, was in einem Buch schwer zu erklären ist. Daher freue ich mich, jetzt auch die Daten zu zwei Kursen dieser Methode hier ankündigen zu können.

Die Autorin des Buchs, Regula Schwarzenbach, gibt am 25. und 26. Januar 2014 in Zürich und am 5. und 6. April 2014 in Freiburg Kurse zu dieser Technik. Alle Informationen zur Anmeldung usw. sind auf der Webseite von Frau Schwarzenbach zu finden.

Routenplanung starten

Switch to our mobile site

%d Bloggern gefällt das: