blog-FLOETE

Der Blog zu flutepage.de

Durchsuche Beiträge in Ankündigung

Wohltönender Herbst

Keine Kommentare

An der Hochschule für Künste Bremen findet am 9. Oktober 2013 ein Klassenvorspiel der Klassen Traversflöte (Marten Root ) und Barockcello (Viola de Hoog) statt. Los geht’s in der Dechanatstr. um 20 Uhr.

Das Ensemble Travelaid (Flöte/Saxophon, Klavier und Kontrabass) spielt am 10. Oktober 2013 um 19.30 Uhr im Gerhard-Marcks-Haus in Bremen. Der Eintritt kostet 5 Euro (3,50 Euro).

In Göttingen spielen am 15. Oktober 2013 um 19.45 Uhr im Clavier-Salon Anna-Denise Rheinländer (Flöte)  und Alvyda Zdaneviciute (Klavier) Werke von  Carl Philipp Emmanuel Bach, Philippe Gaubert, Friedrich Kuhlau, Charles-Auguste  de Beriot und Isang Yun. Reguläre Tickets gibt es ab 22,60 Euro.

Werke von Johann Christian Bach, Frank Michael, Franz Xaver Stißmayer, Wolfgang Amadeus Mozart und Rudolf Klein stehen am 20. Oktober 2013 auf dem Programm, wenn um 20 Uhr in der Martinskirche in Müllheim die Camerata Instrumentale Freiburg (Frank Michael – Flöte, Stefan Gleitsmann – Oboe, Miriam Rudolph – Violine, Ulrike Rüttgardt – Viola und Ute Hüffmann – Violoncello) auftritt. Der Eintritt kostet an der Abendkasse zwischen 13 (ermässigt) und 19 Euro.

Am 12. November 2013 spielen Birgit Ramsl (Flöte) und Vito Lattarulo (Klavier) bei der Gesellschaft für Musiktheater in Wien um 19 Uhr Werke von Bizet, Gluck, Tschaikowsky, Verdi, Wagner und Weber.

Gleich drei Flöten auf einen Schlag gibt es am 10. August 2013 um 17 Uhr in der Dorfkirche Prädikow zu hören.  Das Trio nennt sich „Trio Giocoso“ und spielt unter anderem die bekannten Forellen-Variationen von Sefton Cottom. Konzertbesucher können schon ab 16 Uhr zu Kaffee und Kuchen kommen und im Anschluss gibt es leckeres vom Grill. Um Spenden wird gebeten.

Im Römisch-Germanischen Museum in Köln ist noch bis zum 2. November 2013 eine Ausstellung über die Musik der Römer im 1. bis 4. Jahrhundert nach Christus zu sehen. Das schließt Abbildung vom Musizieren ebenso ein wie den funktionierenden Nachbau einer wasserbetriebenen Orgel.

Die Internationale Sommerakademie für Musik auf Schloss Beuggen bei Rheinfelden dauert dieses Jahr erstmalig zwei Wochen. Für Flöte konnte als Dozentin Wally Hase gewonnen werden. Am 10. und 11. August geben die Dozenten ein Konzert im Schloss, an den Wochenenden 7./8. und 14./15. spielen die Kursteilnehmer Kammermusik, die erarbeitet wurde. Die Dozentenkonzerte Samstags sowie alle Kammermusikkonzerte beginnen jeweils um 19.30 Uhr, die Sonntagsveranstaltungen bereits um 17 Uhr.

Am 16. August 2013 um 19.30 Uhr gibt es in der Lutherkirche in Delmenhorst mit dem Sigandor Holzbläserquintett, bestehend aus diversen Orchestermusikern Süddeutschlands, einen echten musikalischen Leckerbissen zu genießen.  Für 15 Euro Eintrittspreis werden Werke von Reicha, Vivaldi, Mozart, Janacek und Fazil Say zu Gehör gebracht.

Nachtrag: hier gibt es weitere Konzerte in Brandenburg.

Switch to our mobile site

%d Bloggern gefällt das: