blog-FLOETE

Der Blog zu flutepage.de

Durchsuche Beiträge in Ankündigung

Gleich drei Flöten auf einen Schlag gibt es am 10. August 2013 um 17 Uhr in der Dorfkirche Prädikow zu hören.  Das Trio nennt sich “Trio Giocoso” und spielt unter anderem die bekannten Forellen-Variationen von Sefton Cottom. Konzertbesucher können schon ab 16 Uhr zu Kaffee und Kuchen kommen und im Anschluss gibt es leckeres vom Grill. Um Spenden wird gebeten.

Im Römisch-Germanischen Museum in Köln ist noch bis zum 2. November 2013 eine Ausstellung über die Musik der Römer im 1. bis 4. Jahrhundert nach Christus zu sehen. Das schließt Abbildung vom Musizieren ebenso ein wie den funktionierenden Nachbau einer wasserbetriebenen Orgel.

Die Internationale Sommerakademie für Musik auf Schloss Beuggen bei Rheinfelden dauert dieses Jahr erstmalig zwei Wochen. Für Flöte konnte als Dozentin Wally Hase gewonnen werden. Am 10. und 11. August geben die Dozenten ein Konzert im Schloss, an den Wochenenden 7./8. und 14./15. spielen die Kursteilnehmer Kammermusik, die erarbeitet wurde. Die Dozentenkonzerte Samstags sowie alle Kammermusikkonzerte beginnen jeweils um 19.30 Uhr, die Sonntagsveranstaltungen bereits um 17 Uhr.

Am 16. August 2013 um 19.30 Uhr gibt es in der Lutherkirche in Delmenhorst mit dem Sigandor Holzbläserquintett, bestehend aus diversen Orchestermusikern Süddeutschlands, einen echten musikalischen Leckerbissen zu genießen.  Für 15 Euro Eintrittspreis werden Werke von Reicha, Vivaldi, Mozart, Janacek und Fazil Say zu Gehör gebracht.

Nachtrag: hier gibt es weitere Konzerte in Brandenburg.

Die FlauschOhren-Konzerte in Backnang richten sich an ein ganz spezielles Publikum: Kinder zwischen vier und sieben Jahren. Die Termine in der Saison 2012/2013 sind ausgesprochen flötistisch, los geht es jeweils um 16 Uhr im Bürgerhaus Backnang:

  • 25. September 2012: “In den Bergen” (Flöte, Cello und Klavier)
  • 24. November 2012: “Über den Wolken” (Flöte, Geige, Trompete und Klavier)
  • 5. Februar 2013: “Unter Wasser” (Flöte, Klarinette und Klavier)
  • 20. April 2013: “Auf dem Land” (Flöte, Geige, Bratsche und Cello)

Aber auch für Erwachsene ist einiges geboten: 

Und nun noch eine weitere Konzertreihe, der Musikalische Sommer in Ostfriesland, Flötistin bei all diesen Konzerten ist Jana Machalatt:

  • 28. Juli 2012 um 20.00 Uhr: Larrelt Kirche Emden
    Neben Streichquartetten von Tschaikowsky und Brahms gibt es das Flötenquartett KV 285 von Mozart, Karten gibt es für 15-23 Euro, je nach Kategorie
  • 2. August 2012, 20.00 Uhr: Evangelische Kirche Detern
    Neben Streichquartetten von Schubert, Janacek, und Debussy gibt es die Faure-Fantasie für Flöte und Harfe sowie  von Ibert Deux Interludes für Flöte, Viola und Harfe
  • 6. August 2012, 20.00 Uhr: Evangelische Kirche Bagband
    Der flötistische Anteil des Programms besteht aus dem Concertino von Schulhoff für Flöte, Viola und Kontrabass 


Als kleines Osterpräsent gibt’s mal wieder neue Termine:

  • 20. + 21. April jeweils um 20 Uhr in der Kirche St. Laurenzen in St Gallen spielen Sir James und Lady Jeanne Galway
  • 22. April 17 Uhr: Flöte und Orgel in der römisch katholischen Kirche in Neustrelitz. Sowohl Werke für Flöte solo, Orgel Solo als auch für beide zusammen zu jeweils gleichen Teilen. Es spielen Klaudia-Friederike Holdefleiß (Orgel) und Zoltan Jeney (Flöte)
  • 28. April 19.30 Uhr in der in der St. Johannes Nepomuk Kapelle in Wien: Frühlingsfest mit Flöte und Orgel (10 Euro Eintritt)
  • 6. Mai 19.30 Uhr, Apostelkirche Miesbach: Flöte, Sopran und Orgel
  • 4. August, Uhrzeit unbekannt, in der Fallmeisterei in Kirchschönbach: 25-jähriges Jubiläum des Turmmuseums mit der Schauspielerin Nicole Heesters und dem Duo Leccornia (Siggi Schwab (Gitarre) und Willy Freivogel (Flöte))

Neben dem Amateur-Wettbewerb der DGfF gibt es für Flötisten auch noch folgende Competitions in 2012:

  • 9. Competition Woodwind vom 19.-22. April in Pozarevac (Serbien) an der Music school “Stevan Mokranjac” (Mail: office@mokranjac.rs)
  • 60. Hochschulwettbewerb der Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen (Flöte) vom 1.-4. Juni an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf
  • Kein richtiger Wettbewerb: Ausschreibung von Stipendien durch die Stiftung Yamaha Music Foundation of Europe (Mail an Herrn Hauschild)

Switch to our mobile site

%d Bloggern gefällt das: