Und anfangs ist das gar nicht so einfach mit dem “Lehrersein”. Darum gibt es auch dafür einen passenden Kurs (und das ist gut so). Wer so was belegt der zeigt auf jeden Fall, dass ihm auch die Verantwortung beim Unterricht geben bewusst ist:

Was?

“Querflötenmethodik für Berufseinsteiger” – Lehrerworkshop (für Berufsanfänger, die anfangen wollen, Flöte zu unterrichten)

Wo?

Flötenschule Vielfalt, Haafstr. 3,  Würzburg (siehe Plan unten)

Wann?

am 26. März 2011, ca. 10 -17 Uhr (Zugverbindungen werden berücksichtigt)

Kosten?

50 Euro

Anmeldung bei der Flötenschule  Vielfalt (mail@vielfalt.biz; 0931/9916269)